Auflassung

Mit Auflassung bezeichnet man die Übereinkunft zwischen Verkäufer und Käufer einer Immobilie über den Eigentumsübergang. Diese Einigung/Auflassung wird vom Notar beim Kaufvertrag beurkundet und bewirkt zusammen mit der Eintragung des Eigentumswechsels den Eigentumsübergang.